Stadtmeister in der Leichtathletik!

Bei strahlender Herbstsonne und einem starken Teilnehmerfeld von über 300 Aktiven aus insgesamt zehn Schulen, erreichten unsere Schülerinnen und Schüler tolle Platzierungen! Bei den U 18 Jungen setzte sich Print Balamuraley mit einem starken Dreikampf durch und wurde Stadtmeister. Auch in der Mannschaftsleistung konnten unsere U 18 Jungen den Titel gewinnen. Stadtmeister wurde das Team mit Print Balamuraley, Ole Valkyser und Giuliano Cretti. Paula Dohmen, Sophie Kellermann und Lilly Kellermann holten den Bronzerang bei der 3x 800 Meter Staffel der U 16 Mädchen. Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten!  

Latinum bestanden – Ausflug nach Köln

Zum bestandenen Latinum fuhren einige Schüler in Begleitung von Frau Getz und Frau Deniz nach Köln. Morgens fuhren wir von Odenkirchen mit dem Zug nach Köln. Dort angekommen, hatten wir erst einmal eine Stunde Zeit für uns, um essen für das spätere Picknick zu kaufen. Anschließend trafen wir uns vor dem Dom mit einem Führer. Dort startete auch unsere Tour durch das römisch-germanische Köln. Wir besichtigten unterhalb eine alte Stadtmauer und anschließend eine Straße aus noch erhaltenen Steinen der römischen Zeit in Köln. Nun ging es weiter in ein Museum, in welchem wir die Kanalisation des alten Köln besichtigten. Anschließend […]

Y. Christophe Ouedraogo bedankt sich für die Spendengelder aus Odenkirchen

A l’attention de Madame NÜBEL, Proviseur du Lycée d’Odenkirchen Madame le Proviseur, Accusant réception ce jour-même du virement de la somme de quatre millions neuf cent trois mille deux cent soixante-dix-neuf (4 903 279) francs CFA par monsieur le Président de Hilfe für Burkina Faso, pour la réalisation de nos projets éducatifs au titre de l’année scolaire 2018-2019, soit 7000 euros pour la poursuite de la construction d’un nouveau collège de quatre nouvelles classes pour l’accueil des élèves en difficulté pour une éducation adaptée à leurs déficiences, le parrainage de quinze (15) élèves, la maintenance et l’entretien du matériel informatique, la dotation […]

Begrüßung der neuen Schulleiterin

Genau 48 Tage nach der Verabschiedung von Bernhard Spaniol wurde die neue Schulleiterin Ariane Nübel-Can durch alle Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof herzlich begrüßt. Der Schülersprecher Jan Börstinghaus hieß die neue Chefin mit einem Blumenstrauß willkommen. Und passend zur Verabschiedung ihres Vorgängers bildeten die Schüler wieder ein Spalier. Allerdings gab es dabei einen Unterschied: Während Bernhard Spaniol den A-Bau durch das Spalier verließ, ging Ariane Nübel-Can durch das Spalier in den A-Bau direkt zu ihrem neuen Arbeitsplatz. Die Schulgemeinde freut sich auf die gemeinsame Zeit mit der neuen Schulleiterin!