„Rheinische Post“ über ehem. GO-Schüler mit Comedy-Talent

Am 13. November veröffentlichte die „Rheinische Post“ ein Interview mit dem ehemaligen GO-Schüler Niklas Siepen (leider nur für Abonent:innen online verfügbar): „Der 22-jährige Mönchengladbacher Comedian spricht im Interview über Schüchternheit, viele Katzenvideos und den Lockdown auf der Bühne“ (Demirel/Janssen). Die ganze Schulgemeinde wünscht ihm für seine Karriere auf der Bühne alles Gute und freut sich auf einen Auftritt in der alten Wirkungsstätte in der Post-Corona-Zeit, die irgendwann ganz bestimmt kommen wird… Bleiben Sie gesund! Hke

Spendenübergabe der Schülerfirma Fair:OK

Auch der Lokalbote berichtet über die Spendenübergabe der Schülerfirma Fair:OK an den wohltätigen Verein „Vivre l’éspoir – unbegleitete minderjährige Kinder und Jugendliche in Qujda/Marokko“. Den interessanten Artikel von Chefredakteur Werner Erkens erreichen Sie über diesen Link. Auch die Lokalredakteurin Elena da Silva von der Rheinischen Post war mit dabei, als die Schülerfirma Fair:OK den Jahresüberschuss von 500€ aus dem Verkauf ihres fair gehandelten Odenkirchen-Cafés an ein Hilfsprojekt überreichte. Hier gelangen Sie zum Artikel.   (J.-G. Häke)

RP berichtet über Mathematik-Olympiade: GO-Schüler Christoph Rücker erfolgreich

Christoph Rücker (13 Jahre) darf sich freuen: Er hat die Landesrunde der Mathematik-Olympiade erreicht. Dazu gratuliert die gesamte Schulgemeinde herzlich! Die Rheinische Post stellt einige der erfolgreichen Schülerinnen und Schüler aus MG vor. Wer sich fragt, ob er auch das Zeug hat, selbst Mathe-Olympionik zu werden, kann sich dort außerdem an einigen Rätseln versuchen. Ach ja: Das zu sehende Foto oben zeigt übrigens einen der Stammgäste auf dem GO-Schulhof: einen Pfau vom benachbarten Tierpark Odenkirchen. Die prachtvollen Tiere vertreiben sich gerne die Zeit auf den Grünarealen der Schule, wobei sie natürlich für allerlei Aufmerksamkeit sorgen. (J.G. Häke)