Nachruf: Lothar Wingender, Lehrer und Pfarrer

Lothar Wingender wurde am 20.Februar 1943 in einer Krefelder Großfamilie geboren. Er fasste den Berufswunsch Pfarrer 1955/56, als er eine Predigt von Pater Leppich hörte: „Ich war innerlich entflammt, wollte Missionar werden“. Missionar wurde er zwar nicht, aber Lehrer am Gymnasium Odenkirchen. Nach seinem Abitur 1965 in Neuss studierte er in Bonn und Toulouse. Ab 1970 besuchte er parallel zu seiner Ausbildung fürs Lehramt das Priesterseminar in Aachen. Dort wurde er im Jahr 1971 im Aachener Dom zum Priester geweiht. Von 1971 bis 1975 war er Kaplan in Krefeld-Hüls und unterrichtete dort an Grund-, Haupt- und Realschulen. Danach übernahm er […]

Außergewöhnlicher Erfolg für Amelie Klauth (Q2) beim Essaywettbewerb Philosophie

Die Philosophie-Reise geht für Amelie Klauth weiter – in die 2. Stufe des 22. Wettbewerbs Philosophischer Essay! Sie zählt somit bereits jetzt zu den 26 besten Philosophie-Essayisten aus ganz Deutschland. Herzlichen Glückwunsch dazu! Hierdurch ist sie an der Teilnahme zur 2. Stufe berechtigt.  Die regionalen Jurorinnen und Juroren haben die Auswahl am Freitag, den 12.02.21, finalisiert und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Philosophischen Winterakademie, der 2. Stufe des Wettbewerbs, festgelegt und angeschrieben. Ende Februar wird sie erneut antreten und einen Essay in einer Fremdsprache, Englisch oder Französisch, zu einem philosophischen Zitat schreiben. Dafür wünscht das Gymnasium Odenkirchen viel Erfolg […]

Wie ergeht es Schülerinnen und Schülern in der Pandemie? – Der Corona-RAP

Kaya A. aus der 6d hat seine Gedanken und Gefühle auf eine besondere und unterhaltsame Weise ausgedrückt. Ausgehend von einer Wochenaufgabe im Fach Deutsch, nämlich zu einem frei gewählten Thema Begriffe zu assoziieren und dann so zu verschieben, dass ein Rhythmus entsteht, entstand ein bemerkenswerter Rap. Auch den Beat dazu hat der Zwölfjährige selbst gestaltet. So entstand ein wunderbares „best practice“ des Distanzlernens am GO. Kayas Fazit: „Das hat richtig Spaß gemacht!“ Na, wer sagt denn, dass Lyrik im Deutschunterricht langweilig sein muss…? Hier kann man mal reinhören:  (Pe)