Hygienemaßnahmen für den Unterricht – Merkblatt

Liebe Schülerinnen und Schüler, damit Ihr alle gut geschützt am Unterricht teilnehmen könnt, müsst Ihr folgende Hygienemaßnahmen unbedingt beachten: Nach Betreten des Gebäudes vor dem Unterricht Hände waschen oder desinfizieren. Immer mindestens 1,5 Meter Abstand halten; dazu müssen auch die Hinweisschilder und Abstandsmarkierungen beachtet werden. Niesen und Husten in die Armbeuge. Nach dem Unterricht die eigene Tischplatte kurz säubern (Reinigungsmittel und Papier ist vorhanden). Immer in der richtigen Richtung das Gebäude betreten oder verlassen (Einbahnstrassensystem): A-Bau : Eingang vom Schulhof; Ausgang zur Mülgaustrasse. B-Bau: Eingang vom Schulhof; Ausgang durch die Cafeteria. C-Bau: Eingang vom Pixbusch; Ausgang durch die Cafeteria. Es […]

6. Corona-Elternbrief

  Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern, aktuell werden bei uns die Abitur-Klausuren geschrieben und die Q1 beginnt mit ihrem Präsenzunterricht, geteilt nach A- und B-Woche. Am 26.05.2020 werden wir mit der nächsten Stufe des Präsenzunterrichts beginnen. Dann wird die Jahrgangsstufe EF starten. Auch die EF werden wir in zwei Hälften einteilen. Die beiden Hälften besuchen die Schule dann wechselweise jeweils für eine Woche. In der Sekundarstufe I können wir die einzelnen Klassen leider nicht in zwei Hälften einteilen, weil unsere Räume nicht groß genug sind, um diese halben Klassen unter den Regeln des Infektionsschutzes zu unterrichten. Das bedeutet, dass […]

5. Corona-Elternbrief

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, die Landesregierung hat für die weiterführenden Schulen beschlossen, den Unterricht unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen bis zu den Sommerferien wieder hochzufahren. Begonnen wird mit der Q1 am 11. Mai. Um den Unterricht unter den gebotenen Hygienemaßnahmen durchführen zu können, müssen die Lerngruppen geteilt werden, damit wir die Abstandsregel einhalten können. Daher werden zunächst in der Woche ab dem 11. Mai die Schülerinnen und Schüler mit dem Nachnamen von A bis Lud (Gruppe A) beschult und in der Woche ab dem 18. Mai die Schülerinnen und Schüler von Lut bis Z (Gruppe B). Es gilt der […]

4. Corona-Elternbrief

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, auf diesem Weg möchten wir Euch und Sie genauer über die Situation an unserer Schule informieren. Unterricht: Unsere Abiturientinnen und Abiturienten wurden seit dem 23.04.2020 in den ersten drei Abiturfächern nach einem gesonderten Plan auf das Abitur vorbereitet. Diese Vorbereitung haben wir noch bis zum nächsten Mittwoch (06.05.2020) verlängert. Elternsprechtag: Leider kann unter diesen Bedingungen kein gewöhnlicher Elternsprechtag stattfinden. Aber auch in Corona-Zeiten möchten wir Sie und Ihre Kinder gerne beraten. Deshalb werden sich die Klassenlehrerinnen und –lehrer an Sie wenden. Sie können dann mit den Kolleginnen und Kollegen in denjenigen Fächern, in denen […]

Wir sind präpariert für die Q2

  Am Donnerstag werden auch bei uns am Gymnasium Odenkirchen erstmals seit dem 13.03. wieder Schülerinnen und Schüler erscheinen. An diesem Tag beginnen Abi-Vorbereitungskurse für unsere Abiturientinnen und Abiturienten. Wie man an den Fotos erkennt, hat sich auch bei uns hier in der Schule einiges geändert. Die Schüler werden nur in Gruppen mit maximal 10 Personen in großen Räumen betreut und alle Beteiligten sind dazu angehalten, die Hygienevorschriften und das Abstandsgebot genau zu beachten. In allen Räumen, die wir ab Donnerstag nutzen, werden Seife und Papiertücher in ausreichender Zahl vorgehalten. Ebenso werden wir darauf achten, dass die Räume an jedem […]

Notbetreuungsprogramm ab Mittwoch

Liebe Eltern, das landesweite Ruhen des Unterrichtes ist eine Maßnahme nach dem Infektionsschutzgesetz. Das bedeutet, dass wir nun alle aufgerufen sind, möglichst wenig soziale Kontakte im schulischen Bereich zu haben und auch die Schülerinnen und Schüler möglichst zuhause bleiben sollten. Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass wir in Anlehnung an die Vorgaben des Ministeriums ab Mittwoch lediglich ein Notbetreuungsprogramm für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 anbieten. Dies kann nur von Eltern in Anspruch genommen werden, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen berufstätig sind (z.B. Gesundheitswesen, Polizei, Feuerwehr o.ä.). Bitte melden Sie hierzu Ihr Kind unter Angabe Ihrer Tätigkeit […]