Studienfahrten 2024: Brüssel – Hamburg – Kiel

Endlich war es in der letzten Woche vor den Herbstferien soweit – sicher das Highlight der Oberstufe: Unsere Q2-Schüler/-innen gingen mit ihren Lehrkräften auf Studienfahrt – aus unterschiedlichen Gründen dieses Mal allerdings an drei veschiedene Destinationen: So fuhren (1) der Englisch-LK nach Brüssel, (2) die LKs Mathematik, Deutsch und Geschichte nach Hamburg und (3) der Geographie-LK nach Kiel:

Mazel Tov Israel: GO-Beteiligung bei der Feierstunde zum 75. Jahrestag der Staatsgründung Israels im Landtag

Am Gymnasium Odenkirchen wird traditionell viel Wert auf die Erinnerungskultur an die dunkelsten Jahre der deutschen Geschichte gelegt, deren Opfer nicht zuletzt die über 6 Millionen europäischen Jüdinnen & Juden waren. Ob im Rahmen unterrichtlicher Projekte (wie der Säuberung der Stolpersteine) oder der Auschwitz-Fahrt: Das Gedenken an den Holocaust ist immer wieder Teil des Schullebens. So auch am 15. Mai, als eine Gruppe von EF-Schüler/-innen der Einladung in den Landtag gefolgt ist, um an der offiziellen Feierstunde anlässlich des 75. Jahrestages der Staatsgründung Israels teilzunehmen. In Anwesenheit der prominent besetzten Reihen des Plenarsaals sagte Ministerpräsident Hendrik Wüst: „Nordrhein-Westfalen und Israel […]

Lesen bildet: unsere 5. Klassen zu Besuch in der Stadtteilbibliothek Rheydt

Auch in Zeiten, in denen das Leben immer digitaler wird, haben Bücher einen unschätzbaren Wert für die Bildung eines (jungen) Menschen – und nicht nur viele praktische Vorteile wie beispielsweise, dass kein Akku geladen werden muss oder man einer andauernden Ablenkung unterliegt. Deshalb ging es für unsere Fünftklässler/-innen zur Stadtteilbibliothek Rheydt, wo ihnen das System Bibliothek kindgerecht vorgestellt wurde. Einige konnte dabei sogar endlich den schon im Vorfeld beantragten Bibliotheksausweis in Empfang nehmen. Die Atmosphäre einer Bibliothek, die riesige Auswahl an Büchern und – zur großen Freude vieler Schüler – Konsolenspielen sowie die immer willkommene Abwechslung vom Schulalltag machten den […]

Politik live (2023): unsere Q1 zu Besuch im Landtag

Wie man das Interesse junger Menschen am Thema „Politik” fördert, ist eine der Kernaufgaben des sozialwissenschaftlichen Unterrichts. Doch kein Unterricht kann die direkte Erfahrung ersetzen… nämlich, dass unser politisches System nichts Abstraktes ist, sondern aus echten Menschen besteht, deren Entscheidungen unser aller Leben teils maßgeblich mitbestimmen. So bedeutete das Klingeln am Ende der 2. Stunde (26/04) für unsere gesamte 11. Jahrgangsstufe die Herausforderung, trotz des angekündigten Streiks im Ö.P.N.V. irgendwie zum Landtag von Nordrhein-Westfalen zu kommen, was allen Schülerinnen und Schülern tatsächlich am Ende auch gelang; einige setzten dabei sogar erfolgreich auf das Fahrrad. Mit Blick auf den Rheinturm passierte […]

Vom Feld auf den Teller – Die 5B zu Besuch auf dem Lenßenhof

In der Erdkunde geht es um die Beschreibung der Erde. Bevor man dies tun kann, ist es unverzichtbar, sich die Erde anzusehen. Und so machten sich am 29. März 23 Mini-GeographInnen der Klasse 5B zum Abschluss des Unterrichtsvorhabens „Woher kommen unsere Nahrungsmittel? – Räumliche Voraussetzungen, Produktionsweisen und Auswirkungen landwirtschaftlicher Produktion“ auf, um den Lenßenhof in Mönchengladbach Odenkirchen zu erkunden. Der in der direkten Nachbarschaft gelegene landwirtschaftliche Betrieb mit Bioland-Zertifzierung bot uns die Möglichkeit mithilfe von zwei thematischen Hofführungen unser bisher erworbenes Wissen zu vertiefen und uns die Arbeitsweisen der ökologische Landwirtschaft einmal näher anzuschauen. Ob mithilfe von Kräutermauer oder Gründach, […]

Eine super Unterstützung auf der Skifahrt – Unsere Sporthelfer

In der letzten Schulwoche vor den Osterferien starteten die 7. Klassen unseres Gymnasiums auf Skifahrt nach Seefeld. Mit dabei die fünf Sporthelfer*innen: Annika, Leonie, Liz, Patrick und Danilo. Durch ihr herzliches und zugängliches Auftreten gewannen sie schnell das Vertrauen und die Sympathie der SuS und waren eine enorme Unterstützung sowohl auf als auch neben der Piste! Zusammen mit den Lehrern leiteten sie Skigruppen an, gaben Verbesserungstipps und spendeten Trost bei Stürzen und Verletzungen. Abseits der Piste sorgten Sie mit den Wahlen zum „Hero of the Day“ und „Lucky Looser“, Spieleabenden und Gesangscontests für Stimmung. Wir bedanken uns herzlich für eure […]

CCAA

Kaum ein anderes Fach hat so viele attraktive außerschulische Lernorte zu bieten wie das Fach Latein. Daher machten sich die Lateinkurse der Jahrgangstufe 7 mit Ihren Lateinlehrerinnen auf, um das römisch germanische Museum in Köln zu erkunden, das vorübergehend im belgischen Haus untergebracht ist. Während die  Klasse 7a, die schon im dritten Lernjahr ist,  sich mit römischen Inschriften (Epigraphik) beschäftigte, informierten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7b-d über das Alltagsleben und Feste. Besonders interessant für die Lateinerinnen und Lateiner der 7a war es, den Grabstein des Celerinus, der schon aus dem Unterricht bekannt war, im Original zu sehen. […]