Lichteraktion gegen Antisemitismus

Als solidarische und weltoffene Schule stellen wir uns gemeinsam gegen jegliche Form von Antisemitismus – auch in Odenkirchen. So reagieren wir auch auf die Schändung des Grabs von Manfred Leven, eines Odenkirchener Holocaust-Überlebenden, dessen Schicksal uns seit einigen Monaten durch das Projekt „We, the six million“ begleitet. Weitere Informationen zu den Umständen der Grabschändung und dem Statement des Gymnasiums Odenkirchen finden Sie hier. Wir zünden die Laterne, die aus dem Grabstein Manfred Levens herausgerissen wurde, wieder an – und noch viele weitere Kerzen! Dabei freuen wir uns auch über Ihre und Eure Unterstützung. Alle Fotos werden bis zum 10.01.2021 über […]

Antisemitismus – auch hier, auch heute, auch unter uns!

Mit großem Entsetzen erfuhr die Schulgemeinde des Gymnasiums Odenkirchen vor wenigen Tagen, dass das Grab des Odenkirchener Holocaust-Überlebenden Manfred Leven, dessen Lebensgeschichte Mitte November eine zentrale Rolle in der Ausstellung „We, the six million“ spielte, geschändet wurde. Nach Rücksprache mit Frau Leven möchten wir an dieser Stelle ein ausdrückliches Zeichen gegen Antisemitismus setzen – auch hier in Odenkirchen!

Von Kerzen, Autos, Socken und Wichteln – digitaler Adventskalender der Lesepaten-AG

Weihnachten steht wieder einmal vor der Tür: Eine Zeit, in der alle Fenster brennen… äh… in der in allen Fenstern Lichter brennen, in der es nach Plätzchen aus dem Backofen duftet und in der wir näher zusammenrücken, um die besinnliche Zeit gemeinsam zu verbringen – unter normalen Umständen jedenfalls. Aber was ist in diesem Corona-Jahr schon normal? Die Adventszeit im Altenheim sicherlich nicht. Viele Bewohnerinnen und Bewohner können die wohl lichterkettenträchtigste Zeit des Jahres nicht im Kreise ihrer Angehörigen verbringen, und wenn Besuch doch möglich ist, dann nur unter strengen Auflagen. Auch die Odenkirchener Lesepaten haben ihre Oldies seit März […]