Ganz digital: erstes Fairtrade-Schulteam-Treffen 2021

Am Donnerstag, 11. Februar 2021, lud die Schülerfirma Fair:OK! zum ersten Schulteam-Treffen des Jahres 2021 ein. Die Besonderheit in diesem Jahr: Aufgrund des pandemiebedingten Lockdowns fand die Veranstaltung rein digital in Form einer Videokonferenz statt.

Eigentlich sind sie etwas ganz Normales: Die halbjährlich stattfindenden Schulteam-Treffen sind ein fester Bestandteil des Gymnasiums Odenkirchen als Fairtrade-School und dienen dem Austausch eines Gremiums aus Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen bezüglich der stetigen Etablierung des Fairen Handels an unserer Schule. Aber was ist in diesen Pandemiezeiten schon normal?

Das dachte sich auch unsere Schülerfirma Fair:OK!, die sich von der ungewöhnlichen Situation nicht abschrecken ließ und das erste Schulteam-Treffen 2021 kurzerhand in die digitale Welt verlegte. In Form einer Videokonferenz, an der sogar die Schulleitung bequem vom Schreibtisch aus teilnehmen konnte, wurde auf das vergangene halbe Jahr zurückgeblickt, in dem die engagierten SchülerInnen dem Titel „Fairtrade-School“ nicht nur durch ihre heiß begehrten Produkte wie dem Odenkirchen-Café, sondern auch durch kreative Aktionen, darunter der Faire Adventskalender, der Nikolausverkauf in Kooperation mit der Q2 und die Spendenübergabe an das Haus „Vivre l’espoir“ in Marokko, alle Ehre machen konnten.

Ein großes Thema der Veranstaltung war der anstehende Generationswechsel in der Schülerfirma, der auch die Zusammensetzung des Schulteams betrifft. Umso erfreulicher ist es, dass gleich mehrere engagierte SchülerInnen der Jahrgangsstufen 5-7 seit einigen Monaten unsere Schülerfirma bereichern und schon jetzt in die Fußstapfen der abgehenden Q2-Mitglieder treten.

Selbstverständlich blicken wir als Fairtrade-School auch nach vorne: In den nächsten Wochen und Monaten erwarten die Schulgemeinde viele kreativ-geniale Projekte und Aktionen, die garantiert selbst während des Homeschoolings fairzaubern. Von einer digitalen Fotoaktion bis hin zu einer Neuauflage des Films über die Schülerfirma ist alles dabei. Also: Bleiben Sie gespannt! Weitere Informationen finden Sie zu gegebener Zeit auf der Schulhomepage. Doch schon jetzt sind sich alle Beteiligten einig: Der Faire Handel an unserer Schule floriert – und das trotz der Corona-Pandemie!

Fairer Handel am Gymnasium-Odenkirchen - Fairplay für die Welt!